Fabian Fußbahn ist Bezirksmeister

Fabian Fußbahn (rechts im Bild) heißt unser erster Unterfränkischer Jugendbezirksmeister ein Jahr nach unserem Verbandswechsel von Hessen nach Bayern. Bei den Unterfränkischen Bezirksjugendhallenmeisterschaften in Güntersleben gewann er eine enge erste Runde gegen Moritz Hofmann vom TC RW Gerbrunn mit 6/3 6/7 10/3 (die Sätze beginnen auf dem Midcourt jeweils bei 2:2), bevor er in einem dramatischen Halbfinale in 1 Stunde 45 Minuten gegen Antonio Farfara vom TSC Heuchelhof Würzburg mit 7/6 6/7 10/5 die Oberhand behielt.

Im Finale traf er direkt im Anschluss auf Julius Borchers vom TC RW Gerbrunn, der unserem anderen Halbfinalisten Noah Herrmann beim 6/2 6/3 keine Chance ließ.

Fabian gewann das Finale klar mit 6/4 6/2 und sicherte sich nach zwei Vizemeisterschaften erstmals den Titel. Nun darf er sich Unterfränkischer Bezirksjugendhallenmeister U9 Midcourt nennen.

Noah Herrmann hatte in der ersten Runde gegen Lennert Menig vom TC Neubrunn mit 7/5 6/4 gewonnen.

Unsere beiden Nordbayern-Kaderspieler des Jahrgangs 2011 präsentierten sich also stark.

Bei den Junioren U12 startete unser Neuzugang und Nordbayern-Kaderspieler Marvin Hüneke, der allerdings wegen einer Bronchitis mit starkem Husten und Atemnot nach 3:0-Führung gegen den ein Jahr älteren Mika Stenger vom TVA Aschaffenburg beim Spielstand von 3/6 aufgeben musste.


Turnierserie der Tennisschule Martin Koma am 2. Februar zu Gast bei Weiss-Blau

Am Sonntag, 2. Februar, macht die U11-Turnierserie Unterfranken, die von der Tennisschule Martin Koma ins Leben gerufen wurde, Halt bei Weiss-Blau. Erstmals richten wir ein Turnier dieser erfolgreichen Serie aus, die sich an Kinder auf den grünen, orangenen und roten Play + Stay-Courts richtet, die erste Turniererfahrungen sammeln möchten. Durchgeführt wird der Turniertag von unserem Trainer Christoph Meyer und seinen Helfern. Anmelden kann sich jeder direkt über die Website der Tennisschule Martin Koma.


Hellau... - Faschingstennis am 15. Februar

Zum zweiten Mal findet am Samstag, 15. Februar, ein Faschingsdoppelabend bei uns im Club statt. Alle Närrinnen und Narren sind recht herzlich dazu eingeladen, in phantasievollen Kostümen über unsere Tennisplätze zu stürmen. Gespielt wird in wechselnden Doppel- und Mixedkombinationen. In den Spielpausen gibt es Kreppel und gute Laune. Auch eine Resistenz gegen laute Faschingsmusik kann nicht schaden. Anmelden können sich alle Mitglieder bis zum 11. Februar in der Meldeliste im Clubhaus.


Fabian Fußbahn gewinnt Midcourt-Konkurrenz bei Turnierserie

Fabian Fußbahn hat bei der privat organisierten U11-U8-Turnierserie Unterfranken die Midcourt A-Konkurrenz gewonnen. Beim Turnier, das beim TVA Aschaffenburg stattfand, nahmen von Weiss-Blau auch noch Otto Grzywacz auf dem Midcourt sowie Sophia Holder, Laurens Schäfer und Xaver Rammelmüller auf dem Kleinfeld teil.