Fabian Fußbahn ist erneut Vize-Bezirksmeister

Bei den unterfränkischen Jugendbezirks-meisterschaften auf der Anlage des TC Schönbusch hatte Weiss-Blau mit Fabian Fußbahn und Noah Herrmann zwei Spieler bei U8 am Start.

Fabian gewann seine Gruppenspiele gegen den an Position zwei gesetzten Antonio Farfara vom TSC Heuchelhof, gegen Jannis Koma vom TVA und Mika Zengel vom TVA und erreichte als Gruppenerster das Halbfinale. Noah gewann in seiner Gruppe gegen Jan Breitenbach vom TVA und Victor Meissner vom TC Schönbusch, verlor aber gegen den topgesetzten Bezirksmeister vom Winter, Jonathan Ruth vom TVA. Im entscheidenden letzten Gruppenspiel um den zweiten Platz unterlag er dann nach hartem Kampf Federico Häcker vom TC Schweinheim 7/6 3/6 6/10.

Fabian gewann sein Halbfinale gegen ebendiesen Federico Häcker 6/2 6/3 und somit kam es zum gleichen Endspiel wie im Winter gegen Jonathan Rutt. Diesmal konnte Fabian das Match sehr eng gestalten und verlor am Ende nur knapp 4/6 6/7. Seit Januar hat er sich deutlich weiterentwickelt und zeigt mit seinem erneuten zweiten Platz bei den Bezirksmeisterschaften, dass er auf einem guten Weg ist.


Schnuppermitgliedschaft bei Weiss-Blau

Sie möchten gerne mit dem Tennissport beginnen oder sind Wiedereinsteiger auf der Suche nach einem Verein? Dann können Sie Weiss-Blau mit einer Schnuppermitgliedschaft testen. Im vergangenen Jahr durften wir 60 neue Mitglieder begrüßen, die sich in unserem Club sehr wohlfühlen und die vielen Vorteile einer solch großen Tennisanlage genießen. Erwachsene zahlen für die Schnuppermitgliedschaft im laufenden Kalenderjahr nur 99€, Paare 149€ und Familien nur 199€. Tritt ein Kind ohne Elternteil ein, zahlt es 49€, jedes weitere Geschwisterkind 39€. Ist bereits ein Elternteil aktives Vereinsmitglied, zahlt das Kind 29€, jedes weitere Geschwisterkind 19€.

Füllen Sie einfach den Mitgliedsantrag aus und der entsprechende Betrag wird automatisch für Sie erfasst. Außerdem haben alle Schnuppermitglieder die Möglichkeit für weitere 50€ zehn Trainerstunden in einer 4er-Gruppe zu erhalten.